Berechnung Produktvergleich

Stellen Sie einfach unsere Funktionen Ihren Anforderungen an eine 3D-CAD-Technologie gegenüber, um die für Sie richtigen SOLIDWORKS Produkte zu finden.

 
SOLIDWORKS Simulation Standard
SOLIDWORKS Simulation Professional
SOLIDWORKS Simulation Premium
Benutzerfreundlichkeit
  • Vollständig integriert in SOLIDWORKS 3D CAD
  • Schnell lernen: Symbolleistenmenüs, Kontextmenüs, integrierte Lernprogramme, Hilfedokumentation mit Suchfunktion
  • Hilfedokumentation
  • Schnelle Hilfe: lokale und weltweite Supportdienste
  • Wissensdatenbank
Concurrent Engineering
  • Vollständig integriert in SOLIDWORKS 3D CAD
  • Umfassende Assoziativität mit 3D-Konstruktionsänderungen
  • SOLIDWORKS Konfigurationen unterstützen
  • Unterstützung für SOLIDWORKS Materialeigenschaften
Finite-Elemente-Analyse
  • Festkörper-, Wandungs- und Balkenmodellierung
  • Adaptiver Elementtyp (h und p)
  • Möglichkeiten zur Vernetzungssteuerung
  • Diagnose von fehlgeschlagenen Vernetzungen
  • Tool zur Modellvereinfachung für Vernetzung
  • Anpassbare Materialbibliothek
Kontakte und Verbinder
  • Verbundener Kontakt – Bedingung
  • Knoten-zu-Knoten-, Oberfläche-zu-Oberfläche-Kontakt – Bedingung
  • Schrumpfpassung – Bedingung
  • Virtuelle Wand – Bedingung
  • Verbindungsglieder: Schrauben, Federn, Stifte, elastische Unterstützung und Lager
  • Sicherheitstest der Verbindungen
  • Eigenkontaktbedingung
Postprocessing
  • Ergebnisdarstellung Kontur, Iso-Fläche, Fläche, Abschnitt
  • Sondierungswerkzeug
  • Konstruktionseinblick
  • Testdaten vergleichen
  • Werte zu ausgewählten Elementen auflisten
  • Ergebnisanimation
Kommunikation
  • Anpassbarer Simulationsbericht
  • eDrawings der Simulationsergebnisse
Lineare statische Simulation einer Baugruppe
  • Strukturverhalten oder Teile und Baugruppen unter Belastung analysieren
  • Einspannungen zur Vorgabe von Verschiebungen gleich oder ungleich Null
  • Strukturlasten
  • Temperaturbelastung
  • Strömungsauswirkungen/Thermische Auswirkungen importieren
  • Berechnung von Spannung, Dehnung, Verschiebung und Sicherheitsfaktor
  • Berechnung von Reaktionskräften und -momenten
Berechnung von Reaktionskräften und -momenten
Studien zum Konstruktionsvergleich
  • Was-wäre-wenn-Szenarien anhand bestimmter Variablen (Abmessungen, Masseneigenschaften, Simulationsdaten)
Trenderfassung
  • Trends in den Ergebnissen verschiedener Wiederholungen einer statischen Studie erkennen
Ermüdungssimulation
  • Nutzungsdauer der Struktur unter wiederholtem Belasten analysieren
  • Schadensakkumulationshypothese
  • Ausgaben: Darstellungen von Dauer, Schaden und Sicherheitsfaktor
Unterbestimmte Körper suchen
Unterbestimmte Körper suchen
Gleichungen für Ergebnisse
Konstruktionsoptimierung (auf Grundlage von Simulationsdaten)
Erweiterte Kontakt- und Steckverbinder
  • Thermischer Kontaktwiderstand – Bedingung
  • Isolierte Bedingung
  • Kanten- und Schweißpunktverbindung
Ereignisbasierte Bewegungssimulation
Frequenzsimulation
  • Natürliche Frequenzen und Modusform von Teilen und Baugruppen analysieren
  • Strömungsauswirkungen/Thermische Auswirkungen importieren
  • Versteifung laden
Knicken/Beulen
  • Schlanke Struktur auf kritische Beul- und Knickfaktoren und die zugehörigen Modusformen analysieren
  • Strömungsauswirkungen/Thermische Auswirkungen importieren
Thermisch-strukturelle Simulation
Falltestsimulation
  • Auswirkung des Aufpralls eines Teils oder einer Baugruppe auf eine Zielfläche analysieren
  • Eingaben: Fallhöhe, Schwerkraft, Geschwindigkeit beim Aufprall
  • Ausgaben: Spannung, Verschiebung und Dehnung
Simulation von Druckbehälterkonstruktionen
  • Strukturverhalten oder Teile und Baugruppen unter Belastung analysieren
  • Lineare Kombination und Quadratwurzel der Summe von Quadraten (SRSS)
Submodellerstellungssimulation
  • Strukturwiderstand des Untermodells einer Hauptbaugruppe analysieren
2D-Vereinfachung
  • Ebenenspannung
  • Ebenendehnung
  • Axialsymmetrisch
Lastfall-Manager
  • Auswertung der Effekte verschiedener Lastkombinationen auf Ihr Modell
Nichtlineare Simulation
  • Vorübergehende (zeitabhängige) Lasten
  • Starke Bauteilverformung
  • Nichtlineares Material
  • Eigenkontakt für nicht-lineare Analyse
  • Visuelle Echtzeitaktualisierungen bei der Lösung
Dynamische Simulation
  • Modale Zeitverlaufsanalyse
  • Harmonische Analyse
  • Zufällige Vibrationsanalyse
  • Reaktionsspektrumsanalyse
  • Berechnung der Lebensdauer von Bauteilen basierend auf dynamischen Lasten
Simulation von Verbundwerkstoffkomponenten